Rückblick - in Bezug auf verschiedene Erlebnisse

Wenn eine etwas längere Zeit zwischen zwei Treffen oder 2 persönlichen Rückblicken liegt kann man den „Rückblick“ auf eine etwas andere Art und Weise machen,

  • nicht indem man chronologisch auf den vergangenen Tag oder die Zeit zurückschaut,
  • sondern auf eine ziemlich spontane Art, in der man das Erlebte und Empfundene zu verschiedenen Situationen, die in den letzten Tagen oder Wochen passiert sind, in Erinnerung ruft.

HIER BIN ICH :
Mich in die Gegenwart Gottes setzen : Körperwahrnehmung, Atmung, Bitte um was ich verlange
Kurze Erinnerung an die zurückliegende Zeit von …… bis …… :

  • Liturgische Zeit ?
  • Der gewöhnliche Alltag : Arbeit, Familie, Freizeit, Engagements usw.
  • Urlaub ?
  • Besondere Ereignisse ?
  • ……
    (Im Falle eines angeleiteten Rückblicks : „Ich werde Impulssätze vorschlagen, welche ihr - in Stille - für euch ergänzen könnt. – N.B. Es müssen nicht alle Sätze ergänzt werden !“)


DANKE !
Ich habe Freude empfunden über …
Ich war fasziniert durch die Schönheit von …
Ich habe Trost empfunden als …
Geschätzt habe ich die Beziehung oder das Gespräch mit ….

- Ich nehme mir Zeit um Gott zu danken für seine Wohltaten mir gegenüber durch die Natur, die Menschen, den Trost …

ICH VERTRAUE AN oder BITTE UM VERGEBUNG !
Ich fühlte mich aufgewühlt als …
Ich war traurig wegen …
Besorgt war ich wegen verschiedener Fragen oder Problemen…
Ich habe Wut verspürt über…
Ich bedauere, dass ich schlecht gehandelt bzw. schlecht reagiert habe als …

- Ich vertraue dem Herrn an, was mir auf dem Herzen liegt ;
Ich bitte Ihn um Vergebung für meine Schuld…

BITTE !
Was mich noch beschäftigt ist …
Ich spüre, dass ich einen Schritt gehen muss in Richtung …
Für die nächsten Tage (oder Wochen) erhoffe ich …
Wenn möglich möchte ich so gerne …

- Ich vertraue dem Herrn meine Sorgen an. Ich drücke Ihm meine Wünsche, meine Sehnsucht und meine Hoffnung für morgen aus…

Ich schliesse ab mit einem „Vater Unser“.

(Edith Schuller, Mai 2018)

Edith SCHULLER
14 juillet 2018
Du même auteur: